BREAKING FAKE NEWS

Diese Rubrik ist derzeit wegen des Corona-Risikos ausser Betrieb, das Gesuch für eine Kreditüberbrückung wurde vom Bund abgelehnt.

 

 

Bücher

Raclette chinoise
Der neue Bundesbern-Krimi

China ist mächtig und willkommen im globalen Business, daher halten sich Länder wie die Schweiz, Deutschland und Österreich mit Kritik an der Volksrepublik zurück.


Kommissarin Nuspliger und Inspektor Schnyder stechen bei ihrem ersten Fall in ein doppelmoralisches Wespennest von Intrigen, Bestechung und Mord. Zankapfel ist ein monströses Überwachungssystem, das China in der Schweiz erforschen lässt.


Die Bundeshauptstadt Bern bietet der scharf gewürzten Geschichte eine beschauliche Bühne mit lauschigem Lokalkolorit.


Erhältlich ab 08. Juli 2020 im Buchhandel, Gmeiner-Verlag, ISBN 978-38392-2748-0.








Buchprojekt:

Absinthe fédérale / Tödlicher Wind (Arbeitstitel)

Bundesbern-Krimi, 2021

Fall über die verhängnisvollen Wirren um eine innovative Energietechnologie, verflochten mit grünpolitischem Ehrgeiz und umweltwirtschaftlichen Begehrlichkeiten.



 
 

                            

 Aus früheren Zeiten:

An den Tisch der Mächtigen!

Streitschrift für einen beherzten Geist der ETH Zürich, Oktober 2016, erhältlich beim Autor.


 

                                                                                                                                                                                                         




Ein weiteres "Böses Büchlein" aus dem Kleinverlag DOT ON THE i PRODUCTION ist erhältlich (siehe Kontakt):

Martin Sauser: Links wählen ?

Streitschrift wider den leeren linksneoliberalen Geist, Mai 2019.